Google+ Bilderwerk: Mai 2010

Mittwoch, 26. Mai 2010

Buchrezension: Helen Levitt "Fotografien"

Hier kommt also die nächste Buchrezension auf Video. Ich stelle hier das Buch "Fotografien" vor. In dem Bildband werden Fotos von Helen Levitt gezeigt, die sie in ihren langen Leben in den Strassen New Yorks gemacht hat. Es handelt sich bei den Fotos um Street Photography oder auf gut Deutsch um Strassenfotografie. Ich liebe ja dieses fotografische Genre und ich versuche mich gelegentlich auch darin. Leider sind die rechtlichen Rahmenbedingungen hier in Deutschland sehr viel restriktiver in Sachen "Recht am eigenen Bild" als in den USA. Die Bilder in dem Fotobuch zeigen jedenfalls eine sehr bunte und einen sehr interessanten Querschnitt durch die eher ärmere Bevölkerung New Yorks.



Buchrezension: Helen Levitt "Fotografien" auf dem YouTube-Kanal von Michaela


Ich hoffe das Video und die Rezension hat euch gefallen. Ich kann leider nur sehr wenige der Bilder in dem Video zeigen. Ich habe das Buch letztes Jahr im Museumsshop des "Hauses der Kunst" in München entdeckt und dann auch gleich gekauft. Ich war damals in der William Egglestone Ausstellung - Democratic Camera, die mir aber nicht so gut gefallen hat.

Sonntag, 23. Mai 2010

Buchrezension: A Shadow Falls

Eines der bemerkenswertesten Fotobüchern der letzten Zeit ist sicherlich "A Shadow Falls" von Nick Brand. Das Buch ist letztes Jahr auf Deutsch im Knesebeck Verlag erschienen und war innerhalb kürzester Zeit vergriffen. Jetzt ist die 2. Auflage erhältlich und ich habe, als ich sah, daß es wieder erhältlich ist, auch gleich zugegriffen. Das Buch ist vielleicht deshalb so erfolgreich, weil es etwas aus dem Rahmen fällt. Wer würde denn schon heutzutage auf die Idee kommen, Tier oder Naturfotos in Schwarzweiss abzulichten. Die Fotos haben einen sehr archaischen Charakter, was wohl an der leichten Sepiatönung der Bilder liegt, aber auch an den Motiven, die Nick Brand meisterlich eingefangen hat. Ich habe zu dem Fotobuch ein kurzes Video aufgenommen, schaut es euch an und überzeugt euch selbst von den grandiosen Fotos, die in diesem Bildband zu sehen sind:



Buchrezension: A Shadow Falls auf dem YouTube-Kanal von Michaela


Ich werde in Zukunft noch mehr Fotobücher vorstellen. Immerhin haben sich inzwischen einige in meiner Bibliothek angesammelt. Es sind für mich Bücher, die teilweise mehr sind, als blose Dokumente der Zeitgeschichte oder Bücher mit hübschen Bildern. Ich weiß nicht ob ihr es in dem Video gemerkt habt, aber mich berühren diese Fotos auf eine Weise, die Worte nicht transportieren können.

Solltet ihr Lust bekommen haben, euch auch das Buch kaufen zu wollen, so empfehle ich euch die Anzeige hier. Es ist ein Affiliate-Link und wenn ihr über diese Anzeige eine Bestellung aufgebt, so bekomme ich eine kleine Provision von Amazon. Ihr müsst deswegen keinen Cent mehr bezahlen.

Sonntag, 9. Mai 2010

Fenster

Fenster im Toycam-Stil
Fenster, ursprünglich hochgeladen von Michaela-W

Obwohl das Bild aussieht, als ob es mit einer Spielzeugkamera gemacht wurde, ist es mit der Nikon D300s entstanden. Das Foto habe ich anschliessend mit Aperture 3.0 bearbeitet, wo ja ein entsprechender Filter eingebaut ist ;-)

Donnerstag, 6. Mai 2010

Selbstporträt im Comic Stil


Selbstporträt im Comic Stil, ursprünglich hochgeladen von Michaela-W

Ich habe die Kamera diesmal gegen meine Farbtuben und Pinsel ausgetauscht. Es ist doch was anderes, ein Bild selbst zu malen, anstelle auf den Auslöser zu drücken. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht, auch wenn das Bild eigentlich nur eine Studie ist. Das Bild ist im DIN A4 Format und ich habe mir gedacht, daß ich das Motiv in groß malen könnte. Mal sehen, mir gefällt das Ergebnis bis jetzt jedenfalls sehr gut.