Google+ Bilderwerk: Buchrezension: A Shadow Falls

Sonntag, 23. Mai 2010

Buchrezension: A Shadow Falls

Eines der bemerkenswertesten Fotobüchern der letzten Zeit ist sicherlich "A Shadow Falls" von Nick Brand. Das Buch ist letztes Jahr auf Deutsch im Knesebeck Verlag erschienen und war innerhalb kürzester Zeit vergriffen. Jetzt ist die 2. Auflage erhältlich und ich habe, als ich sah, daß es wieder erhältlich ist, auch gleich zugegriffen. Das Buch ist vielleicht deshalb so erfolgreich, weil es etwas aus dem Rahmen fällt. Wer würde denn schon heutzutage auf die Idee kommen, Tier oder Naturfotos in Schwarzweiss abzulichten. Die Fotos haben einen sehr archaischen Charakter, was wohl an der leichten Sepiatönung der Bilder liegt, aber auch an den Motiven, die Nick Brand meisterlich eingefangen hat. Ich habe zu dem Fotobuch ein kurzes Video aufgenommen, schaut es euch an und überzeugt euch selbst von den grandiosen Fotos, die in diesem Bildband zu sehen sind:



Buchrezension: A Shadow Falls auf dem YouTube-Kanal von Michaela


Ich werde in Zukunft noch mehr Fotobücher vorstellen. Immerhin haben sich inzwischen einige in meiner Bibliothek angesammelt. Es sind für mich Bücher, die teilweise mehr sind, als blose Dokumente der Zeitgeschichte oder Bücher mit hübschen Bildern. Ich weiß nicht ob ihr es in dem Video gemerkt habt, aber mich berühren diese Fotos auf eine Weise, die Worte nicht transportieren können.

Solltet ihr Lust bekommen haben, euch auch das Buch kaufen zu wollen, so empfehle ich euch die Anzeige hier. Es ist ein Affiliate-Link und wenn ihr über diese Anzeige eine Bestellung aufgebt, so bekomme ich eine kleine Provision von Amazon. Ihr müsst deswegen keinen Cent mehr bezahlen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen