Google+ Bilderwerk: Whitewall.com

Freitag, 6. Februar 2009

Whitewall.com

Vor etwas über 2 Wochen habe ich ein Foto aus meiner Sammlung ausgesucht und nochmal neu eingescannt und auch nochmal komplett überarbeitet, da ich davon einen etwas grösseren Abzug haben wollte. Meine Wahl fiel dafür auf Whitewall.com. Die Seite zum Hochladen ist etwas gewöhnungsbedürftig und nicht gerade die schnellste Seite. Das mag wohl daran liegen, daß sie nicht gerade geschickt programmiert ist, aber nach ein paar Anlaufschwierigkeiten, hatte ich es geschafft, das Foto auf deren Server zu transferieren. Ich wählte als Bildträger eine Aluplatte und ein Format von ca. 50 x 80 cm. Das Ganze machte dann zusammen gute EUR 92,--, was ich noch im Rahmen meiner Möglichkeiten fand. Ich war deshalb sehr gespannt wie denn das Ergebnis ausfallen würde. Gestern war es dann endlich so weit und ich konnte das fertige Bild bei UPS abholen.

Das Bild war recht ordentlich verpackt, aber dennoch nicht so gut, daß es nicht eine leichte Wölbung auf einer Seite aufwies, die sich aber mit etwas Druck wieder heraus biegen lies. Das Bild sieht sehr gut aus und ist tatsächlich so geworden wie ich es mir vorgestellt habe. Die Farben sind so, wie beim mir auf dem Bildschirm und die Verarbeitung ist auch sehr gut. Die Aluplatte ist hinten mit zwei Ösen versehen, mit denen man das Bild auch gleich aufhängen kann. Ein Foto in der Größe zu sehen ist einfach klasse und mir gefällt es sehr gut, die Fotos richtig groß zu sehen. Wenn ich könnte würde ich sie ja noch größer ausbelichten lassen, aber leider habe ich dann ein Problem damit, daß ich sie nirgendw wo mehr aufhängen kann. Dieses Bild wird ab nächste Woche Montag eine Wand meines Büros zieren und es war nicht das letzte Bild, das ich so präsentieren werde.

Es handelt sich übrigens um folgendes Foto:

Winterspaziergang am Bodensee

Nachtrag 09.02.2009: Das Bild hängt jetzt an der Wand und macht sich sehr gut.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen