Google+ Bilderwerk: Square Dance

Donnerstag, 15. November 2007

Square Dance


Square Dance, ursprünglich hochgeladen von Michaela-W


Heute Abend habe ich dieses Bild gemalt. Es ist mit Aquarellfarben auf Aquarellpapier gemalt. Angeregt durch die Gruppe Everyday Matters, in der letztens als Thema vorgeschlagen wurde "Draw something square" habe ich mir gedacht, ich könnte das nutzen ein paar ineinander gefügte Quadrate zu malen. Wer den Blog hier schon etwas länger kennt, kann auch erahnen, wer mich hier noch inspieriert hat. Ja es ist Edelgard Brecht, deren Ausstellung mir damals sehr gut gefallen hat. Ich bin inzwischen noch mehr von ihren Bildern beeindruckt, denn es ist doch ziemlich zeitaufwendig, so ein Bild zu malen. Gerade die großen Flächen sind schwierig sie halbwegs gleichmäßig hin zu bekommen. Das Bild ist bereits der zweite Versuch, beim ersten Mal, habe ich die Farbanordnung genau anders herum gemacht. Also aussen blau und dann innen Rot. Leider habe ich mir damals nicht genug Zeit genommen und ich habe von aussen nach innen gemalt. Diesmal habe ich gute 2 Stunden gebraucht, und habe innen begonnen, was wesentlich günstiger ist, da man nicht aufpassen muß nicht in die noch nasse Farbe zu fassen. Das Bild gefällt mir eigentlich ganz gut. Vielleicht werde ich noch ein paar solcher Bilder malen. Es ist eben etwas völlig anderes ein solches Bild zu malen, als wenn man ein gegenständliches Bild malt, aber sicher nicht einfacher. Es war auf alle Fälle eine gute Übung zum Umgang mit den Aquarellfarben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen